Archiv

Hinweis: Vor dem 1. März 2014 erschienene Artikel stammen von der ehemaligen Fraktion Bürgerliste/Die Grünen.

Gewerbe- und Industriegelände an der Autobahn in Dessau-Süd

13.08.2021 Als sich ein erfahrener Mann der Geschäftsführung eines großen Betriebes aus Dessau-Roßlau in der Mitteldeutschen Zeitung mit einem Leserbrief zum Thema der Errichtung eines Gewerbe-/Industriegeländes in Dessau-Süd zu Wort meldete und die Notwendigkeit solcher „Chancen“ betonte, mussten wir darüber nachdenken, ob in der freien Wirtschaft die Aufgaben der öffentlichen Hand noch objektiv bedacht werden. mehr lesen

Haushaltsverhandlungen beginnen

10.08.2021 Gleich nach der Sommerpause beginnen die Haushaltsverhandlungen. Wie wir als Stadträte zur Kenntnis nehmen können, sind bei den internen Beratungen im Rathaus bereits enge Maßstäbe angesetzt worden. Viele Anträge aus den Ämtern, die im Laufe des Jahres auch aus dem politischen und freien Raum eingebracht wurden, sind im Finanzdezernat bereits auf Halde gelegt worden. mehr lesen

„Gebt den Kindern das Kommando“

14.07.2021 Nein, ganz so einfach ist es nicht, wie es Herbert Grönemeyer 1986 in seinem Lied besang. Aber fast genauso alt ist die Verpflichtung, die wir mit der Ratifizierung der UN-Kinderrechtskonvention 1990 eingegangen sind. Das Recht ist zwar noch nicht im Grundgesetz, jedoch im Sozialgesetzbuch festgeschrieben: „Kinder und Jugendliche sind entsprechend ihrem Entwicklungsstand an allen sie betreffenden Entscheidungen der o?ffentlichen Jugendhilfe zu beteiligen.“ mehr lesen

Zerstörter Wald – Jäger und Bürger helfen

12.07.2021 Der Wald zwischen Klein- und Großkühnau ist zerstört. Spätestens die Hitzesommer seit 2018 haben auf dem sogenannten „Exerzierplatz“ und am sogenannten „Rattenbunker“, unmittelbar am Rande des Großkühnauer Parks, für enorme Schädigungen am Kiefernbestand geführt. Pilzbefall und Käferfraß schädigten zusätzlich. mehr lesen

Bürgerdialog Kristallpalast

16.06.2021 Seit vielen Jahren verfällt der ungenutzte Kristallpalast an der Zerbster Straße. Viele BürgerInnen wünschten sich eine Wiederbelebung dieses innerstädtichen Bereiches. Die Berichterstattung über eine aktuell geplante Investition ließ bei vielen Hoffnungen aufkeimen.

Doch was soll dort eigentlich konkret passieren? mehr lesen

Dornröschen, wach auf!

14.06.2021 Dessau-Roßlau verschläft gerade die Veränderungen im Tourismus

Die Reiselust kehrt zurück. Viele von uns erkunden derzeit das Machbare, um einen schwer verdienten Urlaub verbringen zu können. Auch die Stadt Dessau-Roßlau steht wieder offen: Hotels, Ferienhausanbieter, Gästeführerinnen und Gastronomen richten sich auf die erhofften Gäste unserer Stadt ein. mehr lesen

Dessau-Roßlau holt deutschen Fahrradpreis

12.05.2021 Der Fahrradaktionstag für Kinder und Familien „Platz da für die nächste Generation“ wurde mit dem deutschen Fahrradpreis ausgezeichnet. Die Fraktion gratuliert und unterstützt die Forderungen.

Am Sonntag, den 20. September 2020, dem Weltkindertag, eroberten bei strahlendem Sonnenschein Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Innenstadt von Dessau mit dem Fahrrad. In über 100 deutschen Städten organisierte ein deutschlandweites Bündnis unter dem Motto „Platz da für die nächste Generation“ zeitgleich Kundgebungen für mehr Sicherheit der kleinsten Radfahrenden und lebenswerte Städte! mehr lesen

Zerbster Brücke – Will denn keiner hören?

10.05.2021 Alle Überlegungen zu irgendwelchen Umgehungsstraßen, insbesondere einer längst beerdigten Ostrandstraße, zur Sanierung von Straßen, neuen Trassen hier oder da, sind nichts zu dem, was in den letzten Wochen wieder eindringlich in den Blick der Öffentlichkeit gerückt wurde.

Seit 20 Jahren wissen wir alle, dass es bei einer Sperrung der Zerbster Brücke in Roßlau ein totales Chaos geben wird. mehr lesen

Roßlau bekommt eine Rundburg

14.04.2021 Helle Aufregung herrscht in Roßlau wegen des Anfang dieses Jahres aufgestellten touristischen Leitsystems. Diese Marketingaktion der Stadt ist an sich zu begrüßen, wenn es auch noch viel begrüßenswerter gewesen wäre, wenn die Stelen mit den Slogans „Dessau eben“ und „Roßlau eben“ mit jeweils einem der vier entsprechenden Dreiklänge schon zum 100jährigen Bauhausjubiläum vor zwei Jahren aufgestellt worden wären. mehr lesen

Richtigstellung

12.04.2021 In der Ausgabe des Anhalt-Kuriers der Mitteldeutschen Zeitung vom 12. April wurde in dem Artikel unter der Überschrift „Wahlkampf über den Gartenzaun“ vom Redakteur ausgeführt, die Bunte Fraktion hätte „ein eigenes Wahlformat entwickelt.“ Diese Aussage ist falsch. mehr lesen

Das Neueste aus der Fraktion.