Karin Dammann

Karin Dammann

Geboren 1951.Sie studierte Betriebswirtschaft und erwarb das Diplom. Sie ist verheiratet und hat einen Sohn. Im Stadtrat engagiert sie sich für ein besseres Miteinander und damit auch für vernünftige Entscheidungen.

Deshalb haben sich die einzelnen Parteien, FDP, Neues Forum, Bürgerliste/Alternative und die Grünen zu einer gemeinsamen Fraktion, Fraktion Liberales Bürgerforum/Die Grünen, zusammengeschlossen. Ihre Ziele sind die Realisierung der Wahlversprechen. Sie tritt ein für eine bessere Tourismusförderung, verbunden mit professioneller Vermarktung, für familienfreundliche Kinderbetreuungszeiten und damit bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Für sie ist eine höhere Beteiligung der Bürger an der Ausarbeitung, Gestaltung und Durchführung von Projekten sehr wichtig. Weiterhin engagiert Sie sich im Stadtrat für die Stärkung der Vereine und Verbände. Besonders wichtig sind ihr Bildungsthemen für ganz Dessau-Roßlau. Für die Jugendlichen unserer Stadt setzt sie sich ein, um diese besser in die Jugendarbeit einbinden zu können, dazu gehört u. a. die Erhaltung der Jugendclubs und auch eine gezielte Projektarbeit mit den Jugendlichen.

Karin Dammann kandidierte am 25. Mai 2014 bei der Kommunalwahl für die FDP und wurde erneut zur Stadträtin gewählt.

Mitglied in den Ausschüssen:

BA DeKiTa Kuratorium der Stiftungen Stadt

Mail an Frau Dammann

Engagement für ein besseres Miteinander