Gestärkt und mit neuem Schwung für Dessau-Roßlau

Die Zusammenarbeit von GRÜNEN, FDP und Neues Forum – Bürgerliste aus dem letzten Stadtrat wird fortgesetzt. Mit nun 11 Stadträtinnen und Stadträten bilden wir die zweitgrößte Fraktion. Wir danken unseren Wählerinnen und Wählern für den Vorschuss an Vertrauen und werden uns engagiert der gewachsenen Verantwortung stellen.

Mit Karin Dammann sind wir erstmals im Präsidium des Stadtrates vertreten.

Zum Fraktionsvorsitzenden wurde Guido Fackiner gewählt, Jost Melchior ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender, Geschäftsführer ist Hendrik Weber. Die Mitglieder der Fraktion und ihre Aufgabenbereiche werden wir in den nächsten Ausgaben vorstellen. Wir danken den ausgeschiedenen Stadträten Klaus Meier, Dirk Hofmeister, André Schlecht-Pesé und Thomas Busch für ihre Arbeit und hoffen, sie in der inhaltlichen Arbeit weiter an unserer Seite zu haben.

Die neue Fraktion will eine offene, stärker bürgerorientierte Arbeit des Stadtrates befördern. Als erste Schritte in diese Richtung rufen wir die anderen Fraktionen auf, mit uns schnellstmöglich eine Wahl der Stadtteilbeiräte durch die EinwohnerInnen zu ermöglichen sowie die Erhöhung der Zahl der berufenen Bürger in den Ausschüssen durchzusetzen. In unserer Arbeit werden wir die Stadtbezirksbeiräte und Ortschaftsräte verstärkt einbinden.

Grundlage der Fraktionsarbeit sind die Kommunalwahlprogramme von GRÜNEN, FDP und Neues Forum – Bürgerliste, welche infolge der Zusammenarbeit in den letzten Jahren viele übereinstimmende Ziele enthalten. Unsere Vorhaben werden wir inhaltlich mit zahlreichen Partnern in offenen Arbeitskreisen bearbeiten. Bei Interesse an einer Mitarbeit wenden sie sich bitte per Telefon 0340.2206271 oder Mail fraktion@dessau-alternativ.de an uns.

Danke!

30.12.2019 Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende. 2019 war eine große Chance für Dessau-Roßlau. Ich denke, wir haben sie genutzt. Daher möchte ich zum Ausklang einfach mal Danke sagen. mehr lesen

Heute an Morgen denken.

23.12.2019 Wir haben in der vergangenen Stadtratssitzung einen genehmigungsfähigen Haushalt verabschiedet und damit auch Investitionen von insgesamt 65 Mio. Euro insbesondere in die Sanierung von Bildungseinrichtungen, den Bau von Kindertagesstätten und in die Sportförderung beschlossen. mehr lesen

Haushalt – die wichtigste Entscheidung des Jahres

18.11.2019 Die Verwaltung hat uns Mitte Oktober einen Haushalt vorgelegt. Keine Stadtratsfraktion hat diesen grundsätzlich kritisiert. Aber selbstverständlich haben die Fraktionen eigene Ergänzungen und Vorhaben vorgelegt, insgesamt wurden von den Fraktionen fast 100 Anträge eingebracht. Viele davon sind Vorschläge für kleine Ergänzungen des Haushalts. mehr lesen

Investitionen sind wichtig

14.10.2019 Der Stadtrat beschließt in jedem Jahr mit der Haushaltssatzung auch ein Paket an Investitionen und nach jedem Jahr wird am Ende festgestellt, dass ein erheblicher Anteil dieser Investitionen nicht oder nur mit erheblicher Verzögerung begonnen und dadurch ein erheblicher Anteil der eingeplanten Mittel nicht in Anspruch genommen wurde. mehr lesen

Wir für Dessau-Roßlau