Archiv

Hinweis: Vor dem 1. März 2014 erschienene Artikel stammen von der ehemaligen Fraktion Bürgerliste/Die Grünen.

Der Stadtrat vor der Neuwahl

18.02.2014 Über die vergangene Stadtratssitzung am 29. Januar wurde ausführlich in der MZ berichtet. Neben der Berichterstattung über die Ergebnisse und Beschlüsse wurde auch das Verhalten der Stadträte kommentiert. Von „Neuanfang nötig“ bis hin zum beliebten Abwatschen des gesamten Stadtrates reichten erneut die Kommentare und Lesermeinungen. mehr lesen

Themen für die Stadtratsarbeit bis zum Sommer

12.01.2014 Dem gewählten Stadtrat bleibt noch ein halbes Jahr Zeit, um Aufgaben aus der im Juni zu Ende gehenden Amtsperiode fertig zu stellen. Viele Probleme werden über die Wahl hinaus auf der Agenda bleiben und vom neu zu wählende Stadtrat erneut angepackt und abgeschlossen werden müssen. mehr lesen

Landesregierung legt nach

18.11.2013 Der brachiale Kulturraubbau in Dessau geht weiter! Die Hiobsbotschaften für die kulturellen Leuchttürme der Stadt Dessau-Roßlau reißen nicht ab. Nach den dramatischen Kürzungen für das Anhaltische Theater droht die aus CDU und SPD gebildete Landesregierung nun auch, die Stiftung Bauhaus Dessau maßgeblich zu beschädigen. mehr lesen

Anhaltisches Theater – Unterstützer im Landtag

17.11.2013 Am 13. November stand im Landtag Sachsen-Anhalt ein von der Fraktion Die Linke eingebrachter Antrag für den Erhalt von Orchestern und Theatern im Land zur Diskussion und Abstimmung. Die Opposition kritisierte die vorgesehenen Sparmaßnahmen bei den Kultureinrichtungen. mehr lesen

Erhalt des Anhaltischen Theaters

20.10.2013 Kaum ein Thema hat jüngst die politische Diskussion so geprägt wie die Zukunft des Anhaltischen Theaters. Die Landesregierung hatte angekündigt, den jährlichen Landeszuschuss ab dem Jahr 2014 um 3,9 Mio. zu kürzen. mehr lesen

Fraktion steht zu Philipp Oswalt

18.10.2013 Unsere Fraktion hat buchstäblich aus der Zeitung erfahren, dass die Stelle des Direktors der Stiftung Bauhaus Dessau im Frühjahr 2014 neu ausgeschrieben werden soll. mehr lesen

Bürgerzentrum oder Investorenmodell?

18.09.2013 Durch die Antwort Dr. Raschpichlers im Jugendhilfeausschuss (JHA) am 10. September wurde öffentlich, dass die alte Heideschule (Hinsdorfer Str. 6) jetzt an einen Investor verkauft werden soll. mehr lesen

Umfrage zum MVZ in der Innenstadt

17.09.2013 Mit dem Abriss des Gesundheitszentrums in der Wallstraße entfielen in der Dessauer Innenstadt. wichtige Angebote der medizinischen Versorgung für die Bürgerinnen und Bürger. mehr lesen

Kulturabbau stoppen

26.06.2013 Während der in weiten Teilen des Landes herrschenden Hochwasserkatastrophe stellte Kultusminister Dorgerloh (SPD) seine Pläne für den kulturellen Kahlschlag in Sachsen-Anhalt vor: Allein die Landeszuweisung für das Anhaltische Theater soll um 2,9 Millionen auf dann noch 5,2 Millionen Euro reduziert werden und würde das Ende des 4-Sparten-Hauses in Dessau bedeuten! mehr lesen

Hochwasserschutz langfristig gedacht

24.06.2013 Das Hochwasser ist abgeklungen, die Aufräumarbeiten sind im Gange. Allen Helfern, die sich um unsere Heimatstadt verdient gemacht haben, sei gedankt – den vielen jungen Menschen unter den Freiwilligen, den professionellen Helfern aus ganz Deutschland, dem Katastrophenschutzstab und den Einsatzleitungen für ihr ruhiges und umsichtiges Handeln. mehr lesen

Das Neueste aus der Fraktion.